Innovative Analysemethoden für eine umfassende Diagnostik –die Bewegungsanalyse als modernes Tool       der Beratungserweiterung

Optimieren Sie Ihren persönlichen Bewegungsablauf mithilfe unserer Analyse – auf einem Laufband mit integrierter Drucksensorplatte ermitteln wir Ihren persönlichen Bewegungsablauf.

Viele orthopädische Probleme lassen sich auf den Laufstil, muskuläre Dysbalancen und das Abrollverhalten der Füße zurückführen. Daher bietet eine Bewegungsanalyse eine optimale Möglichkeit, Defizite aufzuzeigen und entsprechende Maßnahmen zur Lösung zu ergreifen. Auch präventiv hilft eine solche Analyse, das Verletzungsrisiko beim Sport zu vermindern und Überlastungen zu vermeiden. Das System ist zusätzlich mit zwei HD-Kameras synchronisiert, sodass die individuelle Biomechanik ganz erfasst wird. In kürzester Zeit analysieren wir Ihre persönliche Gang-Charakteristik und können Ihnen so zur Optimierung Ihres Bewegungsablaufs verhelfen. Anschließend kann eine Versorgung mit orthopädischen Einlagen, einer Orthese oder einem anderen Hilfsmittel gestartet werden.

Bewegungsanalyse


Bewegungsanalyse

Die Bewegungsanalyse ermöglicht:

  • eine genaue biomechanische Untersuchungen des persönlichen Bewegungsbildes
  • die Erkennung von Dysbalancen oder Fehlstellungen der Füße, der Hüfte etc.
  • die Feststellung von Unregelmäßigkeiten im Laufverhalten
  • detaillierte Informationen über die Belastung der Füße in verschiedenen Bewegungsphasen beim Stehen, Gehen und Laufen

Durch die präzise und jederzeit reproduzierbare Analyse Ihres Bewegungsablaufs können Therapieergebnisse überprüft und sichtbar gemacht werden. Ein Vorher-Nachher-Vergleich ist mit dieser Technik sofort möglich und hilfreich für die optimale Beratung. In das Umfeld des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf sind wir mit höchstem Anspruch an die Medizintechnik und ihre wissenschaftlichen Standards eingebunden.

 

Die Füße verdienen alle Aufmerksamkeit

Mit keinem Organ treten wir mehr in Kontakt mit der Welt als mit unseren Füßen – im Wortsinn auf Schritt und Tritt. Dieser Kontakt lässt sich optimieren, sei es durch Einlagen in konventioneller Technik oder Einlagen zur Aktivierung der Muskelaktivität und zur Steigerung der Bewegungskontrolle. Manchmal hilft die korrekte Auswahl des Schuhwerks oder die Aktivierung vernachlässigter Muskelgruppen. Auch hierzu erhalten Sie wertvolle Tipps von unserem geschulten Personal.


Wann sollte eine Bewegungsanalyse gemacht werden?

 

Es kann viele Gründe geben, warum der Bewegungsapparat nicht ganz rund läuft. Wir spüren die Ursachen auf: Liegt eine Erkrankung oder Verletzung vor? Welche Maßnahmen können bei ambitionierten Sportlern zur Bewegungsoptimierung beitragen? Um Sie optimal versorgen zu können, arbeiten wir eng mit Sportmedizinern, Physiotherapeuten und Spezialisten anderer Fachrichtungen des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf zusammen.

Kommen Sie gerne bei uns vorbei. Unser kompetentes Team von Carepoint berät Sie gerne. Gemeinsam finden wir das für Sie passende Hilfsmittel dank der modernen Analysetechnik.

Bewegungsanalyse

Flyer – Ermitteln, analysieren und optimieren Sie Ihre persönlichen Bewegungsablauf

Download
Bewegungsanalyse
Ermitteln, analysieren und optimieren Sie Ihren persönlichen Bewegungsablauf!
Flyer Bewegungsanalyse low.pdf
Adobe Acrobat Dokument 479.8 KB

Termine nach Vereinbarung

Carepoint Movement finden Sie im UKE Hauptgebäude (Ost 10) in der Ladenzeile im 2. Obergeschoss.